Die Cassismanufaktur hat sich im Jahre 2013 aus dem land wirtschaftlichen Weinbaubetrieb Heiko Danner heraus entwickelt und ist im schönen Zabergäu, im Süden Deutschlands, zu Hause.

Mit einer Anbauflfäche von über 48 ha (das entspricht einer Fläche von ca. 67 Fußballfeldern) baut der Familienbetrieb den Rohstoff für die leckeren Cassis-
Produkte rund um Stockheim selbst an. Denn nur so kann die Qualität vom Anpflanzen bis zur Zusammenstellung
des Produktsortimentes in allen Phasen
der Erzeugung überwacht und optimiert werden. Beider Cassismanufaktur werden nur sonnengereifteFrüchte geerntet und sofort weiterverarbeitet.

 

 

Das ist die Voraussetzung für besten Geschmack – frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen.


Das Produktsortiment rund um die schwarze Johannisbeere
wird deshalb ständig erweitert und reicht heute von alkoholischen und alkoholfreien Getränken und Säften über Fruchtaufstriche und Gummibärchen bis hin zu Balsamessig und Seife. Mit viel Liebe und Sorgfalt wird hier getüftelt, ausprobiert und abgeschmeckt
bis ein neues Produkt das Label„Cassismanufaktur” tragen darf.